WLAN-Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihren Zugang zum Bordportal und dessen Nutzung.

Durch die Nutzung des Bordportals bestätigen Sie, dass Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmen. Wenn Sie nicht einverstanden sind, nutzen Sie das Bordportal nicht.

Verwendung des Bordportals

Sie müssen die Anweisungen der Besatzung jederzeit befolgen, auch dann, wenn Sie aufgefordert werden, alle Geräte auszuschalten und zu verstauen. Ihr Zugang zum und Ihre Verwendung des Bordportals ist nicht garantiert und kann ohne vorherige Ankündigung aus betrieblichen oder technischen Gründen eingeschränkt oder blockiert werden. Die Betriebsbandbreite ist für keinen der erworbenen Services garantiert und hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich, aber nicht beschränkt, auf die Anzahl der Benutzer, die auf das Bordportal zugreifen. Aufgrund der begrenzten Bandbreite, und um ein einheitliches Erlebnis für alle Kunden zu gewährleisten, unterstützt das Bordportal möglicherweise nicht bestimmte Vorgänge mit hoher Bandbreite. Das Bordportal ist für die gängigsten Geräte und Betriebssysteme optimiert und ist möglicherweise nicht auf allen Geräten/Betriebssystemen zugänglich. Die Zugangsgebühren verstehen sich pro Flugzeug, pro Flug und sind nicht erstattungsfähig. Rückerstattungen aufgrund von Serviceausfällen können jedoch von Fall zu Fall geprüft und über die WLAN-Feedback-Seite (auf Englisch) angefordert werden. Sie gewährleisten, dass Sie die Erlaubnis zur Nutzung haben, und Sie autorisieren Air New Zealand dazu: (i) die von Ihnen angegebenen Kreditkartendaten zu belasten; oder (ii) das von Ihnen angegebene Airpoints™ Konto zu belasten. Die Portaltarife an Bord können sich jederzeit ändern. Sie sind allein verantwortlich für alle Gebühren, Entgelte, Zölle, Steuern und zusätzliche Kosten, die sich aus der Nutzung des Bordportals ergeben. Sie bestätigen, dass Sie eine öffentliche Internetverbindung verwenden, und Sie stellen sicher, dass Ihr Gerät in Übereinstimmung mit allen relevanten Gesetzen und den Nutzungsbedingungen für Ihr Gerät angeschlossen und verwendet wird. Sie sind dafür verantwortlich, die Sicherheit Ihres Geräts und Ihrer Informationen zu gewährleisten. Sie müssen alle angemessenen Sicherheitsvorkehrungen treffen, einschließlich der Verwendung (mindestens) einer persönlichen Firewall, Antivirensoftware und Sicherheitspatches. Sie erklären sich damit einverstanden, Ihren Zugang zum Bordportal nicht mit einem anderen Passagier zu teilen, auch nicht durch Verknüpfung Ihres angeschlossenen Geräts mit dem Gerät eines anderen Passagiers. Ihre Nutzung des Bordportals darf die geistigen Eigentumsrechte einer Person nicht verletzen, und Sie dürfen das Bordportal nicht für unbefugte, falsche, betrügerische oder rechtswidrige Zwecke nutzen. Dazu gehören u.a.:

  • Zugriff, Übertragung, Speicherung oder Anzeige von obszönen oder anstößigen Bildern oder diffamierenden oder beleidigenden Ausdrücken;
  • Unbefugter Zugriff auf einen Computer, ein Konto oder ein Netzwerk;
  • Erstellung oder Verbreitung von Viren, Trojanern oder anderer destruktiver Software;
  • Handlungen vorzunehmen, die geeignet sind, die Bereitstellung des Bordportals zu beeinträchtigen;
  • Umgehung der Sicherheitsmaßnahmen eines Internets oder Computersystems;
  • Informationen, Software, Produkte oder Dienstleistungen, die über das Bordportal bezogen werden zu modifizieren, zu kopieren, zu ändern, zu verteilen, zu übertragen, anzuzeigen, auszuführen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, abgeleitete Werke zu erstellen, zu übertragen oder zu verkaufen;
  • Verwendung von Robotern, Spidern, anderen automatischen Vorrichtungen oder manuellen Prozessen zur Überwachung oder Kopie des Bordportals oder der darin enthaltenen Inhalte oder für andere nicht autorisierte Zwecke;
  • Die Verwendung von Geräten, Software oder Routinen, um das ordnungsgemäße Funktionieren des Bordportals oder die auf dieser Webseite durchgeführten Aktivitäten zu stören oder zu versuchen, zu stören; oder
  • Maßnahmen zu ergreifen, die eine unangemessene oder unverhältnismäßig große Belastung der Infrastruktur von Air New Zealand zur Folge haben

Air New Zealand hat das Recht, Ihren Zugang zum Bordportal ohne jegliche Haftung Ihnen gegenüber unverzüglich auszusetzen, wenn Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen. Die auf dem Bordportal veröffentlichten oder über das Bordportal bereitgestellten Informationen, Software, Produkte und Dienstleistungen können Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten. Air New Zealand und/oder seine Lieferanten können jederzeit Verbesserungen und/oder Änderungen am Bordportal vornehmen.

Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden, Air New Zealand von allen Kosten, Verluste, Ausgabe und Schäden freizustellen, die Air New Zealand aufgrund eines Verstoßes durch Sie gegen diese Nutzungsbedingungen entstehen.

Haftungsbeschränkungen

Air New Zealand und seine Zulieferer, im Rahmen der maximalen gesetzlichen Möglichkeiten:

  • machen keine Zusicherungen über die Eignung des Bordportals oder der auf dem Bordportal enthaltenen Informationen, Software, Produkte und Dienstleistungen. Das Bordportal und alle diese Informationen, Software, Produkte und Dienstleistungen werden (soweit gesetzlich zulässig) im gegenwärtigen Zustand und ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung gestellt;
  • lehnen alle Gewährleistungen und Bedingungen in Bezug auf das Bordportal und die auf dem Bordportal enthaltenen Informationen, Software, Produkte und Dienstleistungen ab, einschließlich (ohne Einschränkung) aller impliziten Gewährleistungen und Bedingungen der Marktgängigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck, des Eigentums und der Nichtverletzung von Rechten; und
  • selbst wenn Air New Zealand und/oder seine Lieferanten auf die Möglichkeit von Schäden hingewiesen wurden, sind sie nicht haftbar (sei es vertraglich, deliktisch (einschließlich Fahrlässigkeit) oder anderweitig) für Verluste oder Schäden (einschließlich direkter oder indirekter Verluste oder besonderer oder Folgeschäden), die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem ergeben: (i) Ihrer Nutzung (oder Unfähigkeit, das Bordportal zu nutzen); (ii) jeglicher Beschädigung, Verletzung der Sicherheit Ihres Computers, Mobilgeräts oder anderer Geräte durch unbefugte Dritte; (iii) Zugriff auf oder Verlust Ihrer Daten; oder (iv) abgefangene Transaktionen oder Daten. Für den Fall, dass Air New Zealand und/oder seine Lieferanten Ihnen gegenüber aus oder in Bezug auf das Bordportal eine Haftung übernehmen, ist diese (soweit gesetzlich zulässig) auf den Betrag beschränkt, den Sie für den Zugang zum Bordportal auf dem betreffenden Flug bezahlt haben

Links zu Drittanbieter-Websites

Das Bordportal kann Links und Verweise auf Internetseiten Dritter enthalten. Weder Air New Zealand noch seine Lieferanten betreiben oder kontrollieren in irgendeiner Weise Informationen, Produkte oder Dienstleistungen auf solchen Drittanbieter-Webseiten. Links und Verweise von Drittanbietern werden ausschließlich aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit aufgenommen und stellen keine Billigung durch Air New Zealand und/oder seine Lieferanten dar. Sie übernehmen die alleinige Verantwortung für die Nutzung von Links und Verweisen Dritter. Air New Zealand kontrolliert und haftet in keiner Weise für Daten oder Inhalte, auf die Sie über das Bordportal zugreifen oder die Sie empfangen. Das Internet enthält unbearbeitete Materialien, von denen einige sexuell explizit oder beleidigend für Sie oder andere sein können. Während sich Air New Zealand bemüht, solche Inhalte einzuschränken, hat Air New Zealand keine Kontrolle über diese Materialien und übernimmt keine Verantwortung für sie. Es liegt in Ihrer Verantwortung, den Wert und die Integrität von Waren und Dienstleistungen Dritter zu bewerten, die über das Bordportal zugänglich sind. Air New Zealand ist weder Vertragspartei noch in irgendeiner Weise verantwortlich oder haftbar für Transaktionen mit Waren und Dienstleistungen Dritter. Sie sind für alle Zustimmungen, Lizenzgebühren und Gebühren im Zusammenhang mit Drittanbietern verantwortlich, deren Webseiten, Produkte oder Dienstleistungen Sie über das Bordportal aufrufen, kaufen oder nutzen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Service zu nutzen, um auf Webseiten oder Inhalte von Dritten zuzugreifen, oder Produkte oder Dienstleistungen von Dritten zu erwerben, stehen Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise dem Drittanbieter zur Verfügung. Die Art und Weise, wie Dritte mit Ihren personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung ihrer Dienste umgehen und diese nutzen, unterliegt deren Richtlinien, und Air New Zealand ist nicht verantwortlich für deren Richtlinien oder die Einhaltung durch Dritte.

Umfragen und andere Kommunikationsforen

Soweit das Bordportal Umfragen oder andere Kommunikationseinrichtungen ("Foren") enthält, dürfen Sie diese Foren nur nutzen, um Nachrichten und Material zu senden und zu empfangen, die für das jeweilige Forum geeignet und relevant sind. Als Beispiel und nicht als Einschränkung, wenn Sie ein Forum nutzen, dürfen Sie das Folgende nicht: 

  • die gesetzlichen Rechte (wie das Recht auf Privatsphäre und Öffentlichkeit) anderer diffamieren, missbrauchen, belästigen, stalken, bedrohen oder anderweitig verletzen;
  • verleumderische, verletzende, obszöne, unanständige oder rechtswidrige Materialien oder Informationen veröffentlichen, posten, verteilen oder verbreiten;
  • Dateien hochladen, die Software oder anderes Material enthalten, das durch Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums (oder durch das Recht auf Privatsphäre der Öffentlichkeit) geschützt ist, es sei denn, der Benutzer besitzt oder kontrolliert die Rechte daran oder hat alle erforderlichen Zustimmungen erhalten;
  • Dateien hochladen, die Viren, beschädigte Dateien oder andere ähnliche Software oder Programme enthalten, die den Betrieb des Geräts eines Anderen beeinträchtigen können;
  • Autorenzuweisungen, rechtliche Hinweise oder geschützte Bezeichnungen oder Labels in einer hochgeladenen Datei löschen;
  • den Ursprung oder die Quelle von Software oder anderem Material, das in einer hochgeladenen Datei enthalten ist, verfälschen;
  • Werbung oder ein Angebot zum Verkauf von Waren oder Dienstleistungen machen oder sich an Umfragen, Wettbewerben, Kettenbriefen oder für kommerzielle Zwecke zu beteiligen; oder
  • Dateien herunterladen, von denen Sie wissen oder vernünftigerweise wissen sollten, dass sie nicht legal über das Bordportal verbreitet werden dürfen. Sie müssen alle anwendbaren Gesetze und alle zusätzlichen Richtlinien oder Verfahren einhalten, die von Zeit zu Zeit von Air New Zealand im Bordportal veröffentlicht werden.

Air New Zealand behält sich das Recht vor, aus jeglichem Grund von Nutzern erhaltene Inhalte auf dem Bordportal ohne Vorankündigung zu entfernen und nach eigenem Ermessen jedem Nutzer den Zugang zum Bordportal oder einem Teil davon ohne Vorankündigung zu verweigern. Sie erkennen an, dass es sich bei den vom Bordportal gehosteten Kommunikationsforen um öffentliche und nicht private Mitteilungen handelt und dass Postings und sonstige Mitteilungen anderer Benutzer nicht von Air New Zealand oder seinen Lieferanten unterstützt werden und diese Mitteilungen nicht von Air New Zealand oder seinen Lieferanten überprüft, gefiltert oder genehmigt sind.

Urheberrechts- und Markenrechtshinweise

Alle Inhalte des Bordportals sind: ©Air New Zealand Limited und/oder seine Lieferanten. Alle Rechte sind vorbehalten. Sofern nicht anders angegeben, sind alle Dienstleistungsmarken, Marken und Logos, unabhängig davon, ob sie eingetragen sind oder nicht, sowie die Handelsaufmachung auf dem Bordportal das alleinige und ausschließliche Eigentum von Air New Zealand. Alle anderen Produkt- und Firmennamen, die auf dem Bordportal erwähnt werden, können Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Anwendbares Recht

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen Neuseelands. Alle Streitigkeiten oder Rechtsfragen im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen oder der Vereinbarung zwischen Ihnen und Air New Zealand (die durch diese Nutzungsbedingungen geregelt ist) werden ausschließlich von den neuseeländischen Gerichten entschieden.

Datenschutzerklärung

Daten, die Sie beim Zugriff oder bei der Nutzung des Bordportals eingeben, unterliegen der Datenschutzerklärung von Air New Zealand. Obwohl Air New Zealand alle notwendigen technischen und organisatorischen Schritte unternimmt, um die Sicherheit des Bordportals zu gewährleisten, ist Air New Zealand nicht für den Verlust oder die Vernichtung von personenbezogenen Daten verantwortlich, die Sie während der Nutzung des Bordportals übermitteln, und Air New Zealand schließt jegliche Haftung in Bezug auf den Inhalt, den Verlust, die Zerstörung oder die Sicherheit personenbezogener Daten und aller anderen Daten, die Sie während der Nutzung des Bordportals senden oder empfangen, aus.

Personenbezogene Daten und Cookies, die wir erfassen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Verfahren auf unseren Webseiten und dem WLAN-Portal, um die Leistung und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Bei der Nutzung des WLAN-Portals von Air New Zealand können wir und Drittparteien Cookies und andere Online-Tracking-Technologien verwenden, um von Ihrem Computer, Handy oder Gerät personenbezogene Daten über Sie zu erfassen. Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie und Datenschutzerklärung, um mehr über die von uns über Sie erfassten personenbezogenen Daten, Cookies und andere Online-Tracking-Verfahren zu erfahren.