Optionen bei der Onlineverwaltung Ihrer Buchung

Sie können Ihre Buchung online verwalten, egal ob Sie sie ursprünglich online, persönlich oder am Telefon vorgenommen haben.

Platzwahl

Wenn Sie den Flug bereits gebucht, aber noch keinen Platz ausgewählt haben oder Ihre Wahl ändern möchten, rufen Sie einfach Ihre Buchung online ab, und legen Sie los. Hinweis: Multistop-Buchungen können nicht online abgerufen werden. Nehmen Sie etwaige Änderungen über das Kontakt-Center vor. (Möglicherweise fallen Servicegebühren an.)

Die Platzwahl ist auf allen Flügen verfügbar, die von Air New Zealand betrieben werden. Wenn Sie etwas mehr Beinfreiheit wünschen oder in einem besseren Bereich sitzen möchten, warum schauen Sie nicht, ob ein bevorzugter Sitzplatz oder einem Sitz am Notausgang verfügbar ist?

Zusätzliche Gepäckstücke

Hat doch nicht alles Platz? Dann buchen Sie doch gleich zusätzlich zum Freigepäck noch Übergepäck und sparen Sie sich die Gebühren am Flughafen.

Rufen Sie dazu einfach Ihre Buchung ab. Sofern Ihre Flüge von Air New Zealand oder Virgin Australia betrieben wird, können Sie Übergepäck hinzufügen. Auch wenn Sie die Option schon genutzt haben, können Sie u. U. noch einmal Übergepäck hinzufügen. Hinweis: Multistop-Buchungen können nicht online abgerufen werden. Nehmen Sie etwaige Änderungen über das Kontakt-Center vor. (Möglicherweise fallen Servicegebühren an.)

Insgesamt können maximal drei aufgegebene Gepäckstücke mitgenommen werden. Dies schließt das im Ticketpreis bereits enthaltene Freigepäck mit ein.

Wenn für Ihren Tarif kein Freigepäck zugelassen ist, müssen Sie ein Upgrade auf einen Tarif mit Freigepäck vornehmen. Dann können Sie Übergepäck hinzubuchen.

Produkt-Upgrade

Wenn Sie auf einem internationalen Langstreckenflug in Economy in einer Boeing 777-300 reisen, können Sie mit dieser Option ein Upgrade auf Skycouch™ vornehmen.

Hinweis: Sie müssen das Produkt-Upgrade auf der Website in der Währung beantragen, in der Sie auch Ihre Flüge gebucht haben.

Wenn Sie bei Ihrer Buchung in Euro bezahlt haben, nehmen Sie das Upgrade Ihrer Buchung über unsere europäische Website www.airnewzealand.eu vor.

Buchung ansehen, ändern oder stornieren

Ansehen
Wenn Sie Ihr Ticket noch einmal ausdrucken oder sich die Buchung einfach nur online ansehen möchten, verwenden Sie diese Option. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie Ihren Flug auf airnewzealand.eu gebucht haben.

Ändern
Sie können Ihre internationale Buchung unter diesen Voraussetzungen online ändern:

  • Die Flüge müssen auf airnewzealand.eu gebucht worden sein, und Sie dürfen noch nicht eingecheckt haben.
  • Multistop-Buchungen und Buchungen mit Skycouch können nicht online geändert werden.
  • Die Änderungen gelten für alle Reisenden innerhalb einer Buchung.

Wenn Sie einen Flug in Neuseeland ändern möchten oder die internationale Buchung online nicht ändern können, kontaktieren Sie uns. Hinweis: Bei Änderungen, die über das Kontakt-Center vorgenommen werden, fallen Servicegebühren an.

Stornieren

  • Business Class-Tarife können bis zum Abflug online storniert werden
  • Die meisten Flexi-Tarife für Flüge zwischen Neuseeland und Australien bzw. den Pazifikinseln und für Flüge in Neuseeland können ebenfalls online storniert werden
  • Stornierungen müssen für den gesamten Flug vorgenommen werden, also für den Hin- und Rückflug

Reisepassangaben (und Secure Flight-Daten) eingeben

Im Rahmen des TSA Secure Flight-Programms (Transportation Security Administration) muss Air New Zealand Secure Flight Passenger-Daten sammeln. Dazu gehören der vollständige Name eines Fluggasts (wie auf dem Ausweis angegeben), das Geburtsdatum, das Geschlecht und ggf. die von der TSA ausgestellte Redress-Nummer (Referenznummer, die Sie bei einer Anfrage oder Beschwerde im Rahmen des Traveler Redress Inquiry-Programms erhalten).

Das Secure Flight-Programm dient dazu, die Sicherheit bei Flugreisen zu erhöhen. Im Rahmen des Programms wird eine verbesserte Methode zum einheitlichen Abgleich von Beobachtungslisten verwendet, um bekannte und mutmaßliche Terroristen zu identifizieren.

Wenn Sie bei der Buchung Ihre Reisepassangaben (und die Secure Flight-Daten) nicht eingegeben haben, fügen Sie diese bitte vor Reiseantritt über die Option „Reisepassangaben hinzufügen“ auf unserer Homepage hinzu.

Weitere Informationen zum Secure Flight-Programm der US-amerikanischen Transportsicherheitsbehörde TSA finden Sie auf der Website von TSA (auf Englisch).

Erforderliche Angaben für die Verwaltung der Buchung

Wenn Sie diese Optionen nutzen möchten, müssen Sie Ihren Nachnamen und die Buchungsnummer eingeben. Möglicherweise sind auch Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer erforderlich.

Die Buchungsnummer ist auf Ihrem Ticket zu finden. Sie besteht aus sechs Buchstaben und/oder Zahlen und endet immer auf „H“. Wenn Sie auf einer anderen Website oder über ein Reisebüro gebucht haben, wird die Buchungsnummer möglicherweise Fluggesellschaftsreferenznummer, Ticketnummer oder Buchungscode genannt.