Island Economy Flexi-Tarife

Buchungsänderungen

Zulässig.

Gebühr bei Buchungsänderung

Keine Gebühr

Differenz zum zusätzlichen Tarif

Zahlbar.

Servicegebühren für Buchungsänderungen

Zahlbar (außer die Änderung erfolgt online).

Stornierung von Buchungen

Voll rückerstattbar, ausgenommen Buchungen im Zeitraum Dezember―Januar nach/ab Samoa, Rarotonga, Tonga und Niue, für die eine Stornogebühr in Höhe von 200 NZ$ pro Person erhoben wird. Bei einem Upgrade von einem Islands Smart Saver-Tarif wird nur der Betrag für das Upgrade erstattet.

Flug nicht angetreten

Voll rückerstattbar, ausgenommen Flüge nach Samoa, Rarotonga, Tonga und Niue im Reisezeitraum Dezember―Januar, für die bei Nichtantritt eine Gebühr von 50 % erhoben wird.

Namensänderungen

Nicht zulässig.

Airpoints™ und Status Points

Anspruch auf Airpoints Dollars™, sofern die Buchung nicht in der Klasse N oder F oder über Airpoints Dollars oder Fly Buys vorgenommen wurde.

Anspruch auf Status Points, außer die Buchung ist über Airpoints Dollars oder Fly Buys erfolgt.

Aufgegebenes Gepäckstück

  • Tarif für Seat: Kein aufgegebenes Gepäck. Wenn Sie ein Gepäckstück aufgeben möchten, nehmen Sie ein Upgrade auf den Tarif Seat + Bag vor.
  • In den Tarifen Seat + Bag sowie Works ist ein aufgegebenes Gepäckstück enthalten (Babys ausgenommen). Max. 23 kg.
    (Bei Buchungen und Reise ab dem 27. April 2016 nach Honolulu sind im Works-Tarif zwei aufgegebene Gepäckstücke enthalten.) Max. 23 kg.
  • Im Tarif Works Deluxe sind zwei aufgegebene Gepäckstücke enthalten (Babys ausgenommen). Max. 23 kg pro Gepäckstück.

Speisen, Getränke und Unterhaltung an Bord

Abhängig davon, welche Seats to Suit-Option ausgewählt ist.

Tarifregeln

Island Flexi.