Nutzungsbedingungen für kostenpflichtige Platzwahl

Letzte Aktualisierung der Nutzungsbedingungen am 27. Juni 2014

Allgemeines

Diese Nutzungsbedingungen gelten beim Erwerb von kostenpflichtigen Platzwahloptionen von Air New Zealand (einschließlich bevorzugte Sitzplätze, Sitzplätze am Notausgang, Twin Seats und Skycouch).

Verfügbarkeit kostenpflichtiger Plätze und Preise

Welche kostenpflichtigen Platzwahloptionen für einen Flug zur Verfügung stehen und zu welchem Preis, wird unseren Kunden zum Zeitpunkt der Buchung auf unserer Website angezeigt. Bei Buchungen von kostenpflichtigen Platzwahloptionen, die über unser Kontakt-Center erfolgen, fällt eine zusätzliche Servicegebühr an.

Es kann vorkommen, dass wir Ihren Sitzplatz am Reisetag ändern müssen

Selbst wenn Sie eine kostenpflichtige Platzwahloption erworben haben, können wir Ihnen diesen Platz nicht garantieren, und es kann vorkommen, das wir Ihren Sitzplatz am Reisetag ändern müssen. Unter Umständen müssen wir Ihren Sitzplatz aus betriebstechnischen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen ändern, wenn wir nach unserem Ermessen entscheiden, dass:

  • ein anderer Fluggast mit besonderen medizinischen Bedürfnissen oder einer Behinderung auf Ihrem Platz untergebracht werden muss,
  • ein Baby und seine Betreuungsperson auf Ihrem Platz untergebracht werden muss (wenn es sich um einen Platz in der Reihe mit Babybettchen handelt),
  • ein mechanischer, betriebstechnischer oder Sicherheitsgrund vorliegt (hierzu gehört ein Wechsel des Flugzeugtyps), aufgrund dessen Ihr Sitzplatz nicht belegt werden darf.

Wenn Sie eine kostenpflichtige Platzwahloption erworben haben und Ihr ausgewählter Platz nicht zur Verfügung steht, setzen wir alles daran, Ihnen einen geeigneten alternativen Sitzplatz zur Verfügung zu stellen. Ist dies nicht möglich, haben Sie ein Recht auf die volle Erstattung des Betrags, den Sie für Ihre kostenpflichtige Platzwahloption gezahlt haben.

Zeitrahmen für Buchungen

Die Reservierung von kostenpflichtigen Platzwahloptionen oder Änderung Ihrer Platzwahl auf einen anderen verfügbaren Sitzplatz ist nur bis 90 Minuten vor dem Start bei internationalen Flügen und bis 30 Minuten vor dem Start bei Flügen in Neuseeland möglich. Wenn Sie einen teureren Platz auswählen, müssen Sie die entsprechende Differenz bezahlen. Wenn Sie Ihren Sitzplatz gegen einen Sitzplatz von geringerem Wert eintauschen möchten, steht Ihnen keine Erstattung der Differenz zu.

Eine Reservierung für eine kostenpflichtige Platzwahloption gilt nur für einen Flug. Sie kann jedoch auf einen anderen Flug übertragen werden, wenn Sie Ihre Buchung ändern. Sie kann nicht auf einen anderen Fluggast oder eine andere Buchung übertragen werden.

Fluggäste mit besonderen Bedürfnissen, wie beispielsweise Fluggäste, die eine medizinische Betreuung benötigen oder alleinreisende Kinder, können keine kostenpflichtige Platzwahloption buchen.

Einschränkungen bei kostenpflichtigen Platzwahloptionen

Die kostenpflichtigen Platzwahloptionen unterliegen einigen Einschränkungen

Skycouch™

Die Skycouch wird nur Fluggästen zur Verfügung gestellt, die auf dem Ticket genannt sind.

Kinder, die die Skycouch nutzen, müssen in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen reisen.  

Die Skycouch darf von höchstens zwei Erwachsenen genutzt werden.  

Wenn Sie die Skycouch gebucht haben, dürfen Sie kein OneUp-Gebot für ein Upgrade für den Flug abgeben. 

Wenn einer oder mehrere Fluggäste mit Skycouch-Buchung ein Upgrade für eine Buchung auf einen anderen Sitzplatz oder in eine andere Serviceklasse vornehmen, müssen die in der Buchung für die Skycouch verbleibenden Fluggäste entweder die entsprechende Differenz aufgrund der geringeren Belegung der Skycouch bezahlen oder ihren Anspruch auf die Skycouch aufgeben. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Kontakt-Center.

Twin Seats

Twin Seats stehen nicht auf allen Flügen zur Verfügung und sind abhängig von der Verfügbarkeit beim Check-in.

Nicht alle Armlehnen an Bord unserer Flugzeuge können vollständig zurückgeklappt werden. Daher ist es möglich, dass Sie auf einem Twin Seat nicht über mehrere Sitze hinweg sitzen oder liegen können.

Sitzplätze am Notausgang

Einige Sitzplätze befinden sich möglicherweise in einer Reihe am Notausgang, d. h. neben oder direkt hinter dem Notausgang („Sitzplätze am Notausgang“). Die Zivilluftfahrtbehörde schreibt vor, dass im Fall einer Evakuierung die Personen, die auf Sitzplätzen am Notausgang sitzen, in der Lage sein müssen, Hilfe zu leisten und den Notausgang zu öffnen. Aus diesem Grund müssen Fluggäste auf Sitzplätzen am Notausgang mindestens 15 Jahre alt, körperlich fit und in der Lage sein, schriftliche oder mündliche Anweisungen auf Englisch zu verstehen. Sie müssen bereit und in der Lage sein, bei einer Evakuierung im Notfall mitzuhelfen. Wenn Sie einen Sitzplatz am Notausgang anfordern, werden Sie daher gebeten, die Erfüllung dieser Anforderungen zu bestätigen.

Da die Armlehnen der Sitzplätze am Notausgang festgestellt sind, müssen Fluggäste, die einen Sitzplatz am Notausgang buchen, zwischen die Armlehnen passen, ohne die angrenzenden Sitzplätze zu beeinträchtigen.

Wenn wir in unserem eigenen Ermessen bestimmen, dass Sie diese Anforderungen für einen Sitzplatz am Notausgang nicht erfüllen, wird Ihnen ein alternativer Sitzplatz zugewiesen. Eine Rückerstattung der Zusatzgebühren für einen Sitzplatz am Notausgang findet in dem Fall nicht statt.

Sollten Sie die oben genannten Anforderungen nach dem Zeitpunkt der Buchung eines Sitzplatzes am Notausgang nicht mehr erfüllen können, nehmen Sie bitte mit Air New Zealand Kontakt auf. In dem Fall steht Ihnen eine Rückerstattung zu, sofern Sie uns mindestens 48 Stunden vor Abflug benachrichtigen.

Rückerstattungen

Rückerstattungen für kostenpflichtige Platzwahloptionen erfolgen nicht, wenn Sie:

  • Ihre Buchung stornieren oder Ihre Meinung ändern und Ihre vorab gezahlte Platzwahloption nicht mehr in Anspruch nehmen möchten,
  • versehentlich den falschen Sitzplatz ausgewählt haben (oder jemand dies in Ihrem Namen getan hat),
  • beabsichtigt oder unbeabsichtigt ein Upgrade in Anspruch nehmen,
  • einen Sitzplatz entgegen den hier dargelegten Nutzungsbedingungen reserviert haben,
  • die Anforderungen für einen Sitzplatz am Notausgang nicht erfüllen können (wenn Sie einen Sitzplatz am Notausgang gebucht haben).

Sie erhalten eine volle Rückerstattung des Betrags, den Sie für eine kostenpflichtige Platzwahloption gezahlt haben, wenn: 

  • am Reisetag Ihr ausgewählter und bezahlter Sitzplatz nicht verfügbar ist und wir Ihnen keinen geeigneten Ersatz-Sitzplatz anbieten können. Dies kann aufgrund von Flugzeugwechseln, Störungen im Flugverkehr, Anforderungen vonseiten des Personals oder aus betriebs- bzw. sicherheitstechnischen Gründen vorkommen. (Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen den Betrag nicht zurückerstatten, wenn Sie die oben genannten Anforderungen für einen Sitzplatz am Notausgang nicht mehr erfüllen)
  • Sie über ein vollständig rückerstattbares Ticket verfügen und dieses zurückerstattet haben möchten. In diesem Fall erstatten wir Ihnen sowohl die Kosten für das Ticket, als auch die Kosten für die bezahlte Platzwahloption. Wir erstatten Ihnen die bezahlte Platzwahloption jedoch nicht, wenn Sie keine Rückerstattung Ihres vollständigen Tickets anfordern.
  • Sie in die USA oder aus den USA fliegen, sofern der Antrag auf Rückerstattung innerhalb 24 Stunden nach der Buchung stattfindet und mindestens sieben Tage vor Abflug.

Sie können einen Antrag auf Rückerstattung online stellen oder ein Kontakt-Center anrufen (hier fällt möglicherweise eine Servicegebühr zur Nutzung des Kontakt-Centers an, sofern der Grund für Ihre Anforderung auf Rückerstattung nicht darin besteht, dass Ihre Platzwahl am Reisetag nicht verfügbar war). Wird der Antrag angenommen, erfolgen Rückerstattungen auf die bei der Reservierung der kostenpflichtigen Platzwahloption verwendete Zahlungsart (z. B. Kreditkarte).

Keine Gewährleistungen oder Zusicherungen

In gesetzlich höchstzulässigen Maße bietet Air New Zealand keine Zusicherungen (weder explizit noch implizit) oder Gewährleistungen bezüglich der Verfügbarkeit, Zweckdienlichkeit, Vorteile, Merkmale oder des Erlebniswerts von bestimmten kostenpflichtigen Platzwahloptionen. Sie stimmen zu, dass Ihre Entscheidung zum Kauf einer kostenpflichtigen Platzwahloption auf Ihrem eigenen Urteil und Ihren Vorlieben basiert.

Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Diese Änderungen geben wir als Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen auf unserer Website bekannt.