Reisen in die oder durch die USA

Die USA sind ein schönes und freundliches Land, allerdings werden an den Grenzen des Landes strenge Kontrollen durchgeführt.

Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Reisedokumente im Voraus vorzubereiten, damit Ihre Reise so reibungslos wie möglich verläuft. Die gute Nachricht: Sie können das meiste davon online erledigen.

Reisen in die USA erfordern ein wenig mehr Vorbereitung

Das US-Ministerium für innere Sicherheit hat strenge Vorschriften für jeden Reisenden, der in die oder durch die USA fliegt. Diese Vorschriften werden von der US Customs and Border Protection (CBP) und der Transport Security Administration (TSA) durchgesetzt.

Es gibt drei wichtige Dokumente/Angaben, die Sie benötigen:

  • Ein maschinenlesbarer e-Reisepass, der noch mindestens sechs Monate nach Ihrer geplanten Ausreise aus den USA gültig ist
  • Eine ESTA-Reisegenehmigung (elektronisches System für die Reisegenehmigung) oder ein Visum
  • Zusätzliche Informationen, die zur Vervollständigung Ihres Check-in am Flughafen erforderlich sind

So bereiten Sie sich auf Ihre Reise vor

1. Prüfen Sie Ihren Reisepass auf Gültigkeit

Ihr Reisepass muss:

  • noch mindestens sechs Monate ab dem Datum Ihrer geplanten Ausreise aus den USA gültig sein, oder
  • für die Dauer Ihres geplanten Aufenthalts gültig sein,
  • ein E-Reisepass sein.

Ein E-Reisepass enthält Informationen auf einem elektronischen Chip. Zollbehörden vertrauen E-Reisepässen daher mehr.

Die USA haben zwei besonders strenge Kriterien für E-Reisepässe:

  • Sie müssen einen maschinenlesbaren Bereich unter dem Passfoto haben
  • Sie müssen ein gedrucktes, digitales Foto von Ihnen, im Gegensatz zu einem Foto, das aufgeklebt und laminiert wurde, zeigen.

2. Finden Sie heraus, ob Sie die USA ohne Visum besuchen können

Die USA verfügen über ein Visa Waiver Program, das Ihnen auch ohne Visum ermöglicht, bis zu 90 Tage lang in oder durch die USA zu reisen, solange Sie während dieser Zeit nicht planen, dort zu arbeiten oder zu studieren.

Falls Sie infrage kommen, können Sie sich online für eine Genehmigung im Elektronischen System für die Reisegenehmigung (ESTA) bewerben. Diese ist zwei Jahre lang oder bis Ihr Reisepass ausläuft gültig, und kann in dieser Zeit für unbegrenzt viele Reisen verwendet werden.

Falls Sie infrage kommen, können Sie bis zu 72 Stunden vor Reiseantritt in die USA eine ESTA-Reisegenehmigung für sich und gegebenenfalls für andere Reisende aus Ihrer Gruppe beantragen. Die meisten ESTA-Genehmigungen werden innerhalb von wenigen Stunden nach Absenden der Bewerbung erteilt. Für den Fall, dass dieser Vorgang länger dauert, sollten Sie ausreichend Zeit für die Bewerbung um ein Visum einrechnen.

Das elektronische Visa Update System (EVUS) ist das Onlinesystem, das chinesische Staatsbürger nutzen, die im Besitz eines 10-Jahres B1/B2 oder B1 oder B2 Besuchervisums für die USA sind, um Ihre biografischen Informationen zu aktualisieren. Bitte besuchen Sie die EVUS Webseite[1] , um sich anzumelden
Link on the EN site for this is broken.

3. Ein Visum beantragen, wenn Sie für das Visa Waiver Program nicht infrage kommen

Falls Sie nicht mit dem Visa Waiver Program in die USA reisen können, müssen Sie in einer US-Botschaft oder einem Konsulat ein Visum beantragen.

Falls Sie weder eine ESTA-Reisegenehmigung noch ein Visum besitzen, können Sie nicht in die USA reisen.

4. Benötigte Informationen für Ihren Check-in

Falls Sie die folgenden Informationen noch nicht angegeben haben, dann holen Sie dies bitte unter Buchung verwalten oder bei Ihrem Reiseanbieter nach. Wenn Sie durch oder in die USA reisen, werden diese Informationen benötigt:

  • alle Reisepassinformationen;
  • Ihre Zieladresse in den USA (nicht bei kanadischen oder US-amerikanischen Staatsbürgern);
  • Ihr Heimatland.

Zusätzliche Informationen (falls zutreffend), die Sie am Flughafen angeben müssen:

  • Ihre dauerhafte US-Aufenthaltserlaubnis (Greencard);
  • eine Redress-Nummer, die Reisenden nach Beantragung von der Heimatschutzbehörde der USA (Department of Homeland Security) ausgestellt wird, um die Reiseerfahrung zum, durch und vom Flughafen zu vereinfachen.

Am Tag der Reise

Checken Sie mindestens drei Stunden vor Reisebeginn ein

Wenn Sie in die USA reisen, gehen damit zusätzliche Sicherheitsprüfungen am Flughafen einher. Wir raten Ihnen daher, mindestens drei Stunden vor Abflug am Flughafen anzukommen, damit Sie genügend Zeit für diesen Vorgang haben.

Bitte beachten Sie, dass wir Reisende, die weniger als zwei Stunden vor der geplanten Abflugzeit am Flughafen ankommen, nicht mehr einchecken können.

Bitte bringen Sie folgende Dokumente mit:

  • Ihren Reisepass und alle anderen für die Einreise in die USA benötigten Dokumente;
  • Ihre Ticketinformationen;
  • eine ausgedruckte oder digitale Kopie Ihrer Flugroute.

Falls Sie von einem anderen Flug zu Air New Zealand wechseln, um den Abschnitt Ihrer Reise in die USA anzutreten, vervollständigen wir diese Sicherheitsvorgänge für Sie an Bord. Bitte kommen Sie dazu früher an Ihr Gate und halten Sie Ihren Reisepass, Ihre Bordkarte und Ihren Reiseplan bereit.

Bei Ihrer Ankunft

Falls Sie das erste Mal in oder durch die USA reisen, finden Sie hier einige nützliche Informationen zum Vorgehen bei Ihrer Ankunft, die Ihre Reise so angenehm wie möglich machen sollen.

US-amerikanische Zoll- und Grenzschutzbehörde

US-amerikanische Zoll- und Grenzschutzbehörde – Informationen zur Ankunft

Informationen zur Durchreise durch Los Angeles über NZ2 oder NZ1

 

US-amerikanische oder kanadische Staatsbürger, die in Los Angeles, San Francisco, Chicago (Ohare), oder an Flughäfen in Houston ankommen, können die Passkontrolle ab jetzt mit der mobilen Passkontrolle schneller passieren.