Datenschutzrichtlinien

Datenschutz beachten und entsprechend handeln
Stand: Montag, 8. Mai 2017

Dieses Datenschutz-Center haben wir eingerichtet, weil wir Ihnen gerne erklären möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, wenn Sie mit uns in Verbindung treten. Hier erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, wie wir mit den personenbezogenen Daten umgehen, die wir über Sie sammeln, nutzen und teilen. Sie können hier auch nachlesen, welche Rechte Sie im Hinblick auf die Informationen besitzen, die Sie uns anvertraut haben, welche Kontrollmöglichkeiten Ihnen diesbezüglich offen stehen, und welche Verpflichtungen wir haben, diese Informationen zu schützen. Wir machen es Ihnen leicht, sich mit uns zu verständigen, wenn Sie es für nötig halten.

Als internationale Fluggesellschaft müssen wir personenbezogene Daten unserer Kunden erfassen. Diese Informationen müssen wir verwenden und weitergeben, um unseren Fluggästen ein optimales Reiseerlebnis zu bieten und die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten. Zugleich müssen wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, schützen.

Air New Zealand spielt eine Schlüsselrolle darin, Neuseelands Erfolge im Umweltsektor, in der Gesellschaft und der Wirtschaft weiterhin auszubauen. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst. Wir können unserer Rolle nur gerecht werden, wenn wir das Vertrauen unserer Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre, Geschäftspartner und Gemeinschaften genießen.

Wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, entscheidet darüber, ob wir uns dieses Vertrauen verdienen und es bewahren können.

Wir wissen, dass Sie uns Ihre Daten nur anvertrauen, wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir den Datenschutz beachten und entsprechend handeln. Mit diesen Worten drücken wir aus, dass wir uns Ihnen gegenüber auf den Schutz Ihrer Daten verpflichten. Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt all unserer Unternehmungen – das ist unser Credo. Die Befolgung guter Datenschutz-Maßnahmen hilft uns dabei, diesen Grundsatz nicht aus dem Blick zu verlieren. Unsere Verpflichtung auf den Datenschutz gilt überall, ganz gleich, wo auf der Welt Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.

In allen Bereichen unseres Datenschutz-Centers können Sie uns um weitere Informationen bitten (auf Englisch), Bedenken äußern, eine Anfrage einreichen oder Feedback geben. Sie können auch unsere Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen (FAQs) ansehen.

Vertrauen

Danke, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten anvertrauen. So gehen wir damit um. Weitere Informationen.

Kontrolle

Hier können Sie feststellen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben.Sie können auch bestimmen, was wir damit anfangen. Weitere Informationen.

Nachfragen

So können Sie uns erreichen, falls Sie Bedenken oder Fragen haben. Viel Wissenswertes finden Sie auch in unserer Zusammenstellung von häufig gestellten Fragen (FAQs). Weitere Informationen.

Air New Zealand ist anerkannt als die verantwortliche Organisation für die Erfassung und Verwendung von personenbezogenen Daten im Rahmen der wie im Datenschutz-Center beschriebenen Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen.

Neben dem englischen Text haben wir auch Übersetzungen in verschiedenen Sprachen bereitgestellt. Sollten beim Vergleich der englischsprachigen Version mit diesen Übersetzungen Unklarheiten bestehen, dann beziehen Sie sich bitte auf die englischsprachige Version.

Wir aktualisieren die Inhalte dieses Datenschutz-Centers immer dann, wenn relevante Änderungen der Rechtslage oder in unserem Geschäftsbetrieb eintreten. Schauen Sie also von Zeit zu Zeit mal hier vorbei!

Wenn Sie mit uns in Verbindung treten oder unsere Online-Angebote und mobilen Anwendungen nutzen, erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Verfahren zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, die wir hier beschreiben. Die in diesem Abschnitt enthaltenen Informationen entsprechen den Datenschutzrichtlinien von Air New Zealand.

Anforderungen an den Datenschutz bei Air New Zealand

Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Angaben zu schützen, ist eine große Aufgabe. Wir haben fünf klare Anforderungen an den Datenschutz umrissen, die für alle Kunden, die unsere Produkte und Services nutzen, überall auf der Welt gelten.

In diesen Datenschutz-Anforderungen spiegeln sich unsere Geschäftsprinzipien wider, die Sie in unserem Verhaltenskodex (auf Englisch) nachlesen können. In unserem Bestreben, den Datenschutz zu beachten und entsprechend zu handeln, dienen sie uns als Orientierung.

1. Sicher, verantwortungsbewusst und verlässlich arbeiten

  • In all unseren Geschäftsbereichen haben wir Positionen, Zuständigkeiten und Verantwortungsbereiche für das Datenschutzmanagement eingerichtet – angefangen bei unserer Führungsmannschaft
  • Wir unterhalten eine übergreifende Datenschutzabteilung, die gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Partnern an der Gestaltung von Produkten und Services mitwirkt, die Auswirkungen auf die Privatsphäre adressieren und respektieren

2. Integer, aufrichtig und transparent handeln

  • Wir machen kein Geheimnis aus unseren Gründen für die Erfassung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, und wir sorgen dafür, dass sie den gesetzlichen Vorgaben und legitimen Geschäftsinteressen entsprechen
  • Über unser Datenschutz-Center (und andere Kanäle) kommunizieren wir offen und klar, wie wir personenbezogene Daten erfassen und an wen wir sie weitergeben müssen
  • Wir eröffnen unseren Kunden einen Weg, die personenbezogenen Daten, die sie mit uns teilen, einzusehen und zu aktualisieren. Dabei verfolgen wir das Ziel, mit Informationen von gleichbleibend hoher Qualität umzugehen

3. Unsere Leute, unser Eigentum und unsere Daten schützen

  • Wir glauben daran, dass private personenbezogene Daten privat bleiben sollten, und wir erinnern unsere Mitarbeiter regelmäßig daran, wie man sie schützt
  • Wir arbeiten mit unserem Sicherheitsteam und mit Partnern daran, die personenbezogenen Daten, für die wir verantwortlich sind, zu schützen
  • Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie zur Erfüllung von legitimen Bedürfnissen unserer Kunden oder unseres Unternehmens notwendig ist

4. Menschen fair und mit Respekt behandeln

  • Wir sammeln nur solche personenbezogenen Daten, die wir wirklich brauchen. Wenn sich neue Gründe für deren Verwendung oder Weitergabe ergeben, dann tun wir unser Bestes, unsere Kunden darüber zu informieren
  • Wo es durchführbar ist, überlassen wir unseren Kunden die Kontrolle über die personenbezogenen Daten, die sie uns mitteilen, und die diesbezüglichen Einstellungen
  • Wir bemühen uns darum, unseren Kunden individuell auf sie zugeschnittene Angebote zu machen, die für sie relevant und nützlich sind
  • Wir freuen uns über Feedback zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten

5. Gesetzliche Vorschriften einhalten

  • Wir respektieren die zentralen Werte des globalen Datenschutzes
  • Gesetzesänderungen, die sich möglicherweise auf den Datenschutz auswirken könnten, behalten wir weltweit im Auge. Bei Bedarf aktualisieren wir unsere Herangehensweise an den Datenschutz