Kontrolle

Beim Datenschutz geht es um Kontrolle.

Um sicherzustellen, dass Sie Mitsprache darin haben, wie Ihre personenbezogenen Daten gesammelt, verwendet und geteilt werden, räumt Ihnen das Datenschutzgesetz das Recht ein, dies zu kontrollieren. 

Bei Air New Zealand sind wir uns bewusst, dass Offenheit, Transparenz und Ehrlichkeit uns Ihr Vertrauen sichert.

Wir wissen, dass Ihnen diese Rechte sehr wichtig sind und nehmen diese entsprechend ernst. Diese Rechte sind ein wichtiger Bestandteil unserer Firmenkultur. Sie stellen sicher, dass unsere Kunden im Mittelpunkt aller unserer Aktivitäten stehen. „Datenschutz beachten und entsprechend handeln“ ist uns ganz wichtig.

Sie finden nicht, wonach Sie suchen? Dann fragen Sie uns.

Ihr Recht auf Informationen

Sie haben das Recht, genau zu wissen, welche Informationen wir über Sie gespeichert haben, und können jederzeit eine Kopie dieser Informationen anfordern. Die Art von Informationen, die wir eventuell über Sie erfasst haben, finden Sie im Abschnitt So erfassen wir Ihre Daten.

Wie läuft der Prozess ab?

Wenn Sie in Ihr Online-Konto bei Air New Zealand einloggen, können Sie auf eine Vielzahl der Informationen zugreifen, die wir über Sie erfasst haben. Hier haben Sie Einsicht in alle Informationen, die Sie uns bereitgestellt haben. Hier befinden sich auch die meisten Informationen, die wir zusammengetragen haben, weil sie für Ihr Konto und Ihre Interaktion mit uns relevant sind. Sie können hier auch angeben, wie Sie mit uns kommunizieren möchten.

Finden Sie die Informationen, die Sie suchen, nicht in Ihrem Online-Konto von Air New Zealand, so können Sie über unser Online-Antragsformular einen entsprechenden Antrag stellen.

Für Ihre Anfrage müssen wir zunächst bestätigen, dass Sie zum Zugriff auf die Informationen berechtigt sind. Dazu können wir Ihnen Sicherheitsfragen stellen, einen Identitätsnachweis überprüfen oder Ihre Unterschrift verifizieren. Bitte haben Sie Verständnis hierfür. Dies ist wichtig, damit wir Ihre Daten schützen können.

Wir sind rechtlich verpflichtet, Entscheidungen zu Ihrer Anfrage so schnell wie möglich zu fällen und Ihnen diese Entscheidung innerhalb von 20 Werktagen nach Antragstellung mitzuteilen. Wir versuchen, so rasch wie möglich zu antworten. Wenn wir innerhalb von 20 Werktagen keine Entscheidung fällen können, teilen wir Ihnen dies unter Angabe des Grundes mit.

Was geschieht, wenn mein Antrag abgelehnt wird?

Wir wollen Ihnen so offen und ehrlich wie möglich antworten. Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert haben, oder dass wir Ihnen personenbezogenen Daten nicht mitteilen können. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn es sich nicht um Ihre eigenen personenbezogenen Daten handelt oder wenn die Informationen geschäftlich sensibel oder rechtlich geschützt sind oder die personenbezogenen Daten einer anderen Person betreffen, oder aber wenn durch deren Offenlegung die Sicherheit unserer Mitarbeiter oder Kunden beeinträchtigt werden würde. In diesen Fällen können wir Ihnen die Informationen nicht zugänglich machen, würden Ihnen jedoch die Gründe hierfür bekannt geben.

Wenn Sie mit unserer Entscheidung über Ihre Anfrage nach einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte über das Online-Antragsformular mit.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir falsche Angaben über Sie haben, können Sie beantragen, dass wir diese berichtigen. Falls wir von einem Minderjährigen personenbezogene Daten ohne die Einwilligung eines Elternteils oder anderen Erziehungsberechtigten erhalten haben, kontaktieren Sie uns als Elternteil oder Erziehungsberechtigter bitte über das Online-Anfrageformular und wir entfernen die personenbezogenen Daten zur minderjährigen Person.

Wie läuft der Prozess ab?

Wenn Sie in Ihr Online-Konto auf der Website von Air New Zealand einloggen, können Sie eine Vielzahl der Informationen, die wir über Sie erfasst haben, berichtigen und aktualisieren. Hier haben Sie Einsicht in die meisten Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Außerdem können Sie hier auch Ihre Einstellungen ändern und angeben, wie Sie mit uns kommunizieren möchten.

Finden Sie die Informationen, die Sie suchen, nicht in Ihrem Online-Konto von Air New Zealand, so können Sie über unser Online-Antragsformular einen Antrag auf Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten stellen.

Für Ihre Anfrage müssen wir zunächst bestätigen, dass Sie zum Zugriff auf die Informationen berechtigt sind. Dazu können wir Ihnen Sicherheitsfragen stellen, einen Identitätsnachweis überprüfen oder Ihre Unterschrift verifizieren. Bitte haben Sie Verständnis hierfür. Dies ist wichtig, damit wir Ihre Daten schützen können

Wir sind rechtlich verpflichtet, Entscheidungen zu Ihrer Anfrage auf Berichtigung so schnell wie möglich zu treffen und Ihnen diese Entscheidung innerhalb von 20 Werktagen nach Antragstellung mitzuteilen. Wir versuchen, so rasch wie möglich zu antworten. Wenn wir innerhalb von 20 Werktagen keine Entscheidung fällen können, teilen wir Ihnen dies unter Angabe des Grundes mit.

Was geschieht, wenn mein Antrag abgelehnt wird?

Wir geben uns Mühe, alle Daten zu berichtigen, die Sie für unzutreffend halten. Sind wir jedoch nicht der Meinung, dass die Daten berichtigt werden sollten, so fügen wir Ihren Antrag bezüglich der umstrittenen Daten in Ihrem Online-Konto bei Air New Zealand als „Änderungserklärung“ bei.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass wir falsche Angaben über Sie haben, können Sie beantragen, dass wir diese berichtigen. Falls wir von einem Minderjährigen personenbezogene Daten ohne die Einwilligung eines Elternteils oder anderen Erziehungsberechtigten erhalten haben, kontaktieren Sie uns als Elternteil oder Erziehungsberechtigter bitte über das Online-Anfrageformular und wir entfernen die personenbezogenen Daten zur minderjährigen Person.

Ihr Entscheidungsrecht

Wir möchten mit unseren Kunden kommunizieren, besonders wenn wir tolle Ideen und Angebote haben. Wir verstehen jedoch, dass Sie diese Informationen vielleicht nicht von uns erhalten wollen, und respektieren dies.

Sie können uns jederzeit bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht für Kommunikations-, Marketing- oder Werbezwecke einzusetzen. Hierzu stehen Ihnen einige ganz einfache Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Bestellen Sie unsere Marketing-E-Mails ab, indem Sie die Abbestellen-Funktion in den mobilen Apps von Air New Zealand verwenden (bitte beachten Sie jedoch, dass wir dennoch hin und wieder mit Ihnen Kontakt aufnehmen werden, um die Services zu bearbeiten, um die Sie uns gebeten haben)
  • Aktualisieren Sie Ihre Kommunikationseinstellungen über Ihr Profil, wenn Sie sich bei Ihrem Air New Zealand Online-Konto anmelden
  • Rufen Sie uns an unter 0800 737 000 (oder +64 (0)9 357 3000 wenn Sie sich nicht in Neuseeland befinden)
  • Nehmen Sie über unsere Webseite Kontakt mit uns auf

In manchen Fällen können Sie uns bitten, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu verwenden. Hierzu nehmen Sie bitte über das Online-Antragsformular mit uns Kontakt auf.