Nutzungsbedingungen für alleinreisende Kinder

Buchen

Sie erklären, der/die Erziehungsberechtigte des in der Buchung genannten alleinreisenden Kindes zu sein oder mit Befugnis des/der Erziehungsberechtigten des Kindes zu handeln, und:

  • Sie geben Ihr Einverständnis für und ersuchen um eine unbegleitete Beförderung des Kindes,
  • Sie bestätigen hiermit, dass die bei der Buchung gemachten Angaben korrekt sind.

Sie versichern, dass das alleinreisende Kind keine spezielle Betreuung, z. B. beim Gang auf die Toilette, beim Essen oder bei der Einnahme besonderer Medikamente, benötigen wird, und dass es unter keiner Allergie oder gesundheitlichen Beeinträchtigung leidet, von der Air New Zealand nicht bereits in Kenntnis gesetzt wurde. Für den Fall, dass Sie bei der Buchung besondere Anweisungen übermittelt haben, erkennen Sie hiermit an, dass Air New Zealand zwar angemessene Anstrengungen zur Ausführung Ihrer Anweisungen unternehmen wird, aber keine Haftung dafür übernimmt, dass oder ob diese tatsächlich ausgeführt werden.

Sie versichern, dass Sie für die Dauer des Zeitraums, in dem sich das Kind in der Obhut von Air New Zealand befindet, jederzeit unverzüglich telefonisch unter der/den in der Buchung angegebenen Telefonnummer(n) erreichbar sein werden.

Hinsichtlich der Person, die das Kind in die Obhut von Air New Zealand übergeben, und der Person, die das Kind am Zielort und/oder bei einer Zwischenlandung abholt, sowie im Falle, dass Sie jemand anders als sich selbst für den Erhalt von SMS-Nachrichten zum aktuellen Stand der Reise des alleinreisenden Kindes benennen, bestätigen Sie hiermit, dass Sie das Einverständnis der betreffenden Person besitzen, ihre Telefonnummer an Air New Zealand weiterzugeben und zu veranlassen, dass Air New Zealand mit ihr bezüglich der Reise des Kindes in Kontakt tritt.

Am Abflugtag

Sie bestätigen hiermit, Vorkehrungen dafür getroffen zu haben, dass die Person, die das alleinreisende Kind in die Obhut von Air New Zealand übergibt, bis zum Start des Flugzeuges am Flughafen bleibt, und dass die Person, die das Kind am Zielort und/oder bei einer Zwischenlandung abholt, sich zur planmäßigen Ankunftszeit des Flugs am Flughafen einfindet. Die Personen, die das Kind übergeben und am Zielort und/oder bei einer Zwischenlandung abholen, müssen einen Ausweis mit Lichtbild bei sich tragen.

Für den Fall, dass das Kind nicht bei der Zwischenlandung oder am Zielort abgeholt wird oder sich der Abholer nicht zur Zufriedenheit von Air New Zealand ausweisen kann, ermächtigen Sie Air New Zealand hiermit, die Maßnahmen zu treffen, die Air New Zealand angemessenerweise zur Gewährleistung der sicheren Obhut des Kindes für nötig erachtet, einschließlich einer Rückbeförderung des Kindes zum Ausgangsflughafen. Sie erklären sich damit einverstanden, Air New Zealand schadlos zu halten und sämtliche mit solchen Maßnahmen verbundenen Kosten zu übernehmen.

Sie bestätigen, dass sich das Kind im Besitz aller für die Reise gesetzlich erforderlichen Dokumente (Reisepass, Visa, Gesundheitszeugnis usw.) befindet.

Sie erklären hiermit, dass Sie verstanden haben, dass Air New Zealand keinen Übergabe-Service von oder zu anderen Fluggesellschaften anbietet, und Sie daher für die Übergabe und die Abholung des Kindes bzw. der Kinder vor und nach jedem Air New Zealand-Flug selbst Vorkehrungen treffen müssen.

Bei Flügen, auf denen Air New Zealand Bordunterhaltung auf den in die Rückseite der Vordersitze integrierten Bildschirmen anbietet, wird am Sitz des alleinreisenden Kindes die Kindersicherung eingestellt, damit das Kind keine Programme anschauen kann, die einem älteren Publikum vorbehalten sind. Sie erkennen an, dass Air NZ keine Verantwortung für einen unerlaubten Zugang des Kindes auf beschränkte Programme übernimmt. Sie erkennen auch an, dass die Sichtbarkeit von Programmen auf den Bildschirmen anderer Fluggäste und/oder dem Hauptbildschirm in der Kabine nicht zu verhindern ist, und dass Air NZ keinerlei Verantwortung für das vom Kind gesehene oder gehörte Video- oder Audio-Material übernimmt.

Sie ermächtigen Air New Zealand hiermit, ärztliche Hilfe für das alleinreisende Kind zu veranlassen oder zu genehmigen, sollte es sofortige ärztliche Hilfe benötigen, während es sich in der Obhut von Air New Zealand befindet. Sie erklären hiermit, verstanden zu haben, dass Air New Zealand vor einer ärztlichen Behandlung (mit Ausnahme einer medizinischen Notfallbehandlung) angemessene Anstrengungen unternehmen wird, ein Elternteil bzw. die/den Erziehungsberechtigten unter der bei der Buchung angegebenen Telefonnummer zu erreichen. Sie erklären sich damit einverstanden, Air New Zealand und alle anderen Personen, die dieser Ermächtigung entsprechend handeln, schad- und klaglos zu halten.

Gepäck

Sie erklären hiermit, dass das Gepäck des Kindes nichts enthält, das:

  • bei der Einreise ins Zielland nicht mitgeführt werden darf,
  • den Beförderungsbedingungen von Air New Zealand zuwiderläuft,
  • zollpflichtig ist.

Sie erklären hiermit, verstanden zu haben, dass sich Air New Zealand weder dazu verpflichten kann, vom Kind mitgeführte Wertsachen zu schützen, noch für diese eine Verantwortung übernimmt.

Rückerstattungen

Die Stornierungs- und Rückerstattungsregelungen finden Sie unter den Tarifbedingungen Ihres elektronischen Tickets.