Check-in für Inlandsflüge in Neuseeland

Wann muss ich einchecken?

Auf Ihrem E-Ticket ist angegeben, bis wann der Check-in spätestens abgeschlossen sein muss. Auch in der mobilen App von Air New Zealand werden diese Zeiten angezeigt.  Normalerweise schließt der Check-in 20–30 Minuten vor Abflug, je nachdem, ob Sie Gepäck aufgeben oder nicht. Wenn Sie nach Ihrem Flug in Neuseeland noch einen internationalen Anschlussflug haben, müssen Sie 60 Minuten vor Abflug eingecheckt haben.

Beachten Sie, dass dies der späteste Zeitpunkt ist, zu dem der Check-in abgeschlossen sein muss. Wir empfehlen Ihnen, schon einige Zeit vorher am Flughafen zu sein.

Wie checke ich ein?

Gepäck

Wenn Sie kein Gepäck aufgeben, können Sie mit der mobilen App von Air NZ oder dem Barcode auf Ihrem E-Ticket direkt zum Gate und an Bord des Flugzeugs gehen.

Wenn Sie Gepäck aufgeben (oder eine Bordkarte zum Scannen am Gate drucken müssen), können Sie die Selbstbedienungskioske an den Flughäfen in Auckland, Wellington und Christchurch verwenden. Der Kiosk druckt Ihre Bordkarte und die Etiketten für Ihr Gepäck. Gehen Sie an Flughäfen ohne Selbstbedienungskiosks zum Check-in-Schalter.

Immer einen Identitätsnachweis mitnehmen

Beim Check-in oder beim Boarding werden Sie möglicherweise nach einem Identitätsnachweis gefragt. Dies kann ein Führerschein, ein Reisepass, Ihre Airpoints- oder Koru-Karte, eine Kreditkarte, eine Geburtsurkunde oder eine neuseeländische Community Services Card sein.

Sie suchen nach Informationen zum Check-in für internationale Flüge?